In vielen Fällen sorgen wir dafür, dass Fälle aus den Medien gehalten werden. In anderen Fällen lancieren wir diese in den Medien und beeinflussen so öffentliche Auseinandersetzungen mit Hilfe der Rechtsstreite.

Aus Kundendiskretion augeführt ohne Namen/Firmen:

  • Scheidungskrieg eines deutschen Milliadär-Ehepaares (2004)
  • Vorwurf der gefährlichen Körperverletzung durch unzureichende Sicherheitmaßnahmen
  • Verdacht der Verunreinigung mit ehec 
  • Verdacht des Einsatzes bedenklicher Inhaltsstoffe
  • Vorwurf religiöser Diskriminierung
  • Produktplagiat eines konkurrierenden Computerspieles
  • Verdachtsfall Kinderarbeit 
  • Übernahmeschlacht durch einen Konkurrenten 
  • Vorwuf sexuellen Missbrauchs im Betrieb